Studio policies

Print (PDF, 240 KB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle angebotenen Kurse, Workshops und Events im Bereich Pilates
  2. Laufzeit Abonnemente
    Alle Abos sind persönlich und nicht übertragbar. Die Laufzeit der Abos ist verbindlich. Nicht bezogene Trainingsstunden eines Abos können nicht zurückerstattet werden.
  3. Abonnemente Verlängerung
    Im Falle eines Trainingsunterbruches aufgrund von Krankheit/Unfall wird dem Kunden nach sofortiger Einreichung eines Arztzeugnisses, eine Zeitgutschrift gewährt. Die Zeitgutschrift aufgrund von Krankheit/Unfall erfolgt für die Dauer der Erkrankung / Rekonvaleszenz, maximal für 3 Monate. Eine geldwerte Rückerstattung einer Zeitgutschrift ist ausdrücklich ausgeschlossen.
  4. Preise
    Alle Preise sind pro Person in CHF inkl. Mehrwertsteuer Vero Pilates behält sich vor, die Preise jederzeit zu ändern.
  5. Bezahlung
    Wir akzeptieren Barzahlung, Post/EC- Karten.
    Der Teilnehmer ist verpflichtet den Betrag von Abos vor Kursbeginn zu bezahlen.
    Stunden ausserhalb der Abos gelten als Einzellektionen und müssen ebenso vor der Stunde bezahlt werden.
  6. Absage Termin
    Absagen der Stunden (Einzel- und Gruppen) müssen 24 Stunden im Voraus erfolgen. Ansonsten wird die volle Trainingseinheit verrechnet.
  7. Haftung
    Vero Pilates übernimmt keine Haftung für den Verlust von Wertgegenständen der Teilnehmer in den Räumlichkeiten.
    Für nicht Sachgemässes / unbeaufsichtigtes Trainieren kann keine Haftung übernommen werden. Für Verletzungen während des Trainings wird von Vero Pilates keine Haftung übernommen.
    Es wird empfohlen eine private Haftplicht – sowie Unfallversicherung abzuschliessen, die Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
    Der Teilnehmer ist verpflichtet die Kursleiter über allfällige körperliche Beschwerden, Unfälle oder Schwangerschaft vorab zu informieren.
  8. Angemessene Trainingskleider
    Um Schäden an den Überzügen der Geräte zu vermeiden, dürfen keine Trainingskleider mit Reisverschlüssen benutzt werden. Spitze Gegenstände (Schmuck, Uhren ect.) müssen während des Trainings abgelegt werden.
  9. Der Vertragsabschluss kommt auf jeden Fall zustande durch den Kauf des Abos, Einzelstunde oder andere Pilates Kurse/Events bei Vero Pilates.
  10. Mit der Unterschrift wird das Einverständnis zu dieser Vereinbarung ausdrücklich erklärt.
  11. Gerichtsstand für diese Verienbarung ist Zürich, anwendbar ist Schweizer Recht.