Die Philosophie «The Physical fitness is the first requisite for happiness» prägt die Arbeitsweise von Vero Pilates, gegründet und geführt von Sonja Gerber und Elio Dalla Giovanna, die ihre Ausbildung bei Romana Kryzanowska, Protegée von Joseph Pilates, abgeschlossen haben.

Was ist Pilates?

Pilates ist Bewegung. Die Pilates Methode, entwickelt von Joseph Pilates, ist erdacht und konzipiert um die Muskeln zu dehnen und zu stärken. Pilates ist ein komplettes Ausgleichstraining das Flexibilität, Koordiantion, Kraft und Tonus verbessert. In drei Worten Dehnung, Kraft und Kontrolle zur gleichen Zeit.

Warum die Original-Methode?

Erprobt und bewährt seit über 80 Jahren, ist die Original Pilates Methode immer noch das perfekte Körpertraining mit langzeit Resultaten. Nimm die Herausforderung an – körperlich und menthal. Es ist eine einzigartige und kraftvolle Methode, die seit langer Zeit besteht und funktioniert. Bei Vero Pilates wird die original Methode an den original Geräten unterrichtet und alle Lehrer haben das Programm von 700 Trainingsstunden und dem Examen erfolgreich bei Romana Kryzanowska absolviert.

Wofür ist Pilates gut?

Pilates konzentriert sich auf den „Kern“, in Pilates „Powerhouse“ genannt, das aus einer ganzen Serie von Muskeln des Rumpfes besteht. Man denkt typischerweise „Bauchmuskeln“ aber es ist weit mehr als das. Das „Powerhouse“ sind auch seitliche Bauchmuskulatur, Gesässmuskeln, Innenschenkel und Lendenwirbelsäule. Diese Muskeln, in Ergänzung mit den Muskeln des Schultergürtels und dem Beckenboden, werden während der ganzen Pilates Stunde trainiert. Die Körperhaltung und das allgemeine Wohlbefinden wird verbessert.

Wer kann Pilates machen?

Die Original Pilates Methode ist für alle, egal was für ein Hintergrund man mitbringt: Geschäftsleute, Athleten, Künstler, Fitnesstrainer, Jugendliche oder ältere Menschen, alle sind willkommen Pilates auszuprobieren. Alle können Pilates machen, ungeachtet der körperlichen Voraussetzungen, egal ob man flexibel oder steif, jung oder alt ist, die Pilates Methode wird dich neue Möglichkeiten lernen. Du wirst aufrechter sitzen, besser schlafen, besser stehen und allgemein ein besseres Körpergefühl haben.

Joseph Pilates

Joseph H. Pilates wurde 1880 in der Nähe von Düsseldorf in Deutschland geboren. Er litt als Kind an Asthma, Rachitis und rheumatischem Fieber und war fest entschlossen, seine körperlichen Schwächen zu überwinden. Daher begann er früh mit Körpertraining, praktizierte Gymnastik, fuhr Ski, studierte aber auch östliche Methoden wie Yoga und Zen-Meditation.

1912 ging er nach England und wurde Berufsboxer. Dort unterrichtete er mit seiner Methode die Scottland Yard Detektive und arbeitete nebenbei im Zirkus. Während des 1. Weltkrieges geriet er in Lancaster in Gefangenschaft, wo er seinen Landsleuten sein Körper-Fitness Programm unterrichtete und ihnen somit zu einem kräftigeren Körperbau verhalf. In dieser Zeit begann er die Pilates Methode zu entwickeln.

Als Joseph Pilates 1925 eingeladen wurde die deutsche Arme zu trainieren, war für ihn der Zeitpunkt gekommen Deutschland zu verlassen und nach Amerika zu gehen. Während der Reise nach Amerika lernte Pilates auf dem Schiff seine zukünftige Ehefrau Clara kennen.

1926 eröffnete Joseph Pilates in New York, zusammen mit seiner Frau Clara, ein Studio und begann seine revolutionäre Technik systematisch in seinem Buch, namens „Contrology“, zu erfassen. Das Pilates Studio in New Yok zog viele Künstler und Schauspieler an und die Pilates Lehre wurde Teil ihres Trainingsprogramms. Namhafte Leute wie Martha Graham und Georg Balachine haben diese Methode verwendet. Der legendäre Choreograph Georg Balachine beschrieb Pilates schon zu Lebzeiten „the genius of the body“.

Joseph Pilates starb im Jahr 1967 im Spital an den Folgen einer Rauchgasvergiftung durch einen Zimmerbrand.

Romana Kryzanowska, ist die heutige, direkte Nachfolgerin der Lehre von J. Pilates und weltbekannt als Protegé von Joseph Pilates. Sie gibt die Lehre seit beinahe sechs Jahrzehnten weiter; mit einen tiefen Engagement, dieses Lebenswerk weiterzuführen. Auch heute noch reist sie um die Welt, um die nächste Generation der Pilates-Trainer auszubilden.

Romana Kryzanowska

Copyright: Elio Dalla Giovanna

Romana Kryzanowska war die direkte Nachfolgerin der Lehre von J. Pilates und weltbekannt als Protegé von Joseph Pilates. Sie gab die Lehre beinahe sechs Jahrzehnten weiter; mit einen tiefen Engagement, dieses Lebenswerk weiterzuführen. Bis zu ihrem Tod im Jahre 2013 reiste Romana um die Welt, um die nächste Generation der Pilates-Trainer auszubilden.

Lesen sie mehr über Romanas Lehre auf www.romanaspilates.com